Kellergasse Galgenberg in Wildendürnbach, © Weinstraße Veltlinerland / Himml

Das Veltlinerland

Wo das Weinviertel am typischsten ist ...

Die Weinstraße Weinviertel Veltlinerland verbindet im nordöstlichen Weinviertel zahlreiche bekannte Weinorte und garantiert einen genussvollen und gelassenen Aufenthalt.

168 Kilometer. Über diese Strecke verbindet die Weinstraße Weinviertel Veltlinerland Bekanntes und Überraschendes zu einem abwechslungsreichen Reigen der Vielfalt: Die historische Weinstadt Poysdorf und ihre charmanten Weinorte mit dem traditionsreichen Weinbaugebiet Falkenstein und seiner wohl
bekanntesten Kellergasse des Landes. Sie spannt den Bogen von der wasserreichen Gegend um Laa mit ihrer beliebten Therme über das an den Steinberg geschmiegte Zistersdorf bis zur Kulturstadt Mistelbach. Sie erklimmt sogar den Buschberg in den Leiser Bergen. Vom höchsten Berg des Weinviertels (491 Meter) genießt man einen wunderbaren Ausblick auf das Veltlinerland!

Garantiert genussvoll & gelassen

Die Weinstraße Weinviertel Veltlinerland hat die besten Gastgeber der Region für Sie ausgewählt: Sie sorgt mit beinahe 200 Mitgliedsbetrieben dafür, dass Sie die regionstypischen, besonders gastfreundlichen Weinorte, Winzer, Heurige, Wirtshäuser, Vinotheken und Beherberger nicht verpassen. Kommen Sie an, genießen Sie ausgezeichnete Qualität und tauchen Sie ein in die genussvoll gelassene Weinviertler Lebensart!