Genuss in der Kellergasse, © Weinstraße Veltlinerland / Himml

Kellergassenfeste

Die Winzer der Weinbaugemeinden entlang der Weinstraße zu ihren regionstypischen Kellergassenfesten - wunderbare Gelegenheiten um nicht nur den Grünen zu verkosten, sondern auch die Weinviertler näher kennen zu lernen!

Termine 2020

Samstag, 4. Juli
Neusiedl an der Zaya, ab 17 h: Winzer bitten zu Tisch in der Kellergasse. Der Weinbauverein Neusiedl - St. Ulrich lädt zu Wein, Kulinarik und Musik.
Obere Kellergasse, Tel. 0664/356 73 60

Samstag, 15. August
Bullendorf/Wilfersdorf, ab 9.30 h: Kellergassenfest im „Fuchsenweg“. Frühschoppen und Wein im schönen Ambiente der Kellergasse.
Tel. 0699/11 50 00 53

Sonntag, 23. August
Oberkreuzstetten/Kreuzstetten, 14 h: Kellergassenfest. Besichtigen Sie die renovierten Weinkeller und genießen Sie dabei ein vielfältiges Speisenangebot von vegan bis traditionell deftig!
Kellergasse, Tel. 0676/600 95 40

Samstag, 5. September & Sonntag, 6. September
Großkrut, Sa 14 h u. So 15 h: Kellerbergfest. Samstag: Beginn mit dem Kellerberglauf für Kinder und Erwachsene, ab 18 h Unterhaltungsmusik und Kellerbetrieb. Sonntag: Kellerbetrieb und Unterhaltung mit der Weinhauerkapelle Großkrut.
Kellerberg, Tel. 02556/72 00

Donnerstag, 10. September - Sonntag, 13. September
Poysdorf, Do 19 h, Fr u. Sa 14 h u. So 10 h: 63. Poysdorfer Bezirkswinzerfest. Seit mehr als sechs Jahrzehnten feiern die Poysdorfer mit ihren Gästen den Beginn der Weinlese. Vier Tage lang sorgen Winzer und Weinbauvereine aus der Region mit ihren ausgezeichneten Weinen für genussvolle Stunden. Blaskapellen und Musikgruppen sorgen für tolle Stimmung in der Kellergstetten - ein Fest für Jung und Alt. Für Ohrenschmaus und Gaumenfreuden ist gesorgt. Höhepunkt des Bezirkswinzerfestes ist der traditionelle Winzerfestumzug am Sonntag.
Kellergasse Gstetten, Eintritt frei, Tel. 02552/203 71

Freitag, 18. September - Sonntag, 20. September
Falkenstein, Fr 19 h, Sa u. So 12 h: Wein-Kunst-Kultur | Kellergassenfest. Am Freitag beginnt ab 19 Uhr die „Romantische Nacht“. Erleben Sie die Kellergasse bei Kerzenschein! Samstag und Sonntag (ab 12 Uhr) steht jeder Weinkeller unter einem eigenen kulinarischen, kulturellen und künstlerischen Motto. Die Vielfalt der traditionellen Schmankerln bereitet Gaumenfreuden der besonderen Art, denn jede Winzerfamilie bietet ihre eigene Hausspezialität an! Viele namhafte Künstler und Kunsthandwerker stellen ihre Werke aus, Musik- und Gesangsgruppen aus nah und fern ziehen durch die Kellergasse.
Kellergasse „Oagossn“, Tel. 02554/853 40

Samstag, 19. September & Sonntag, 20. September
Hanfthal/Laa an der Thaya, Sa 14 h u. So 10 h: Stürmisches Bluzafest. Im Mittelpunkt stehen die Saisonprodukte Sturm, Kürbis und Hanf. Originelle Bluza-Skulpturen zieren den Bluza-Weg und in der Nacht sorgen beleuchtete Kürbisse für eine tolle Stimmung, ein Schmankerlpfad rundet das kulinarische Angebot ab.
Kellergasse am Beri, Tel. 02522/25 01-29

Sonntag, 27. September
Niederkreuzstetten/Kreuzstetten, ab 9.30 h: Kellergassenfest. Stürmisches Fest, untermalt mit Musik. Kulinarische Schmankerln und Kunsthandwerk bieten unterhaltsame Stunden!
Kellergasse, Tel. 0664/450 51 00

Samstag, 10. Oktober
Poysdorf, 14 h: Sturmfest. Dem Motto „Von der Traube zum Sturm“ gerecht, darf man sich über die Köstlichkeiten des Weinherbstes freuen.
Kellergasse Gstetten, Tel. 02552/203 71